Biertischgarnitur – die besten Produkte im Vergleich

Der deutschen Trinkkultur sei Dank für die brillant wegweisende Benennung des folgenden Möbelstücks – der Biertischgarnitur. Auch wenn der Name doch häufig Programm ist und die Garnitur auf keiner deutschen Volksfeier fehlt, auch nicht allzu selten mit einer Patina deutscher Brauereikunst überzogen wird, so sind die Möbelstücke doch weit vielseitiger einsetzbar, als bloß zu besagten Trinkgelagen.

Biertischgarnitur kaufen

Worauf beim Kauf achten

Der Onlinekauf spiel seine Stärken bei folgenden Punkten aus:

  • Es sind Rezensionen anderer Käufer verfügbar. Dies erlaubt Ihnen sich ein Bild über die Biertischgarnitur zu machen obwohl Sie sie nicht in den Händen halten
  • Sternebewertungen erleichtern Ihnen die Vorauswahl und bei Produkten mit hohen Bewertungen können Sie sicher sein keine minderwertige Ware zu erhalten
  • Lieferung bis an die Haustür, kein lästiges Transportieren und kein Auto wird benötigt
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Modellen, deutlich mehr als im örtlichen Baumarkt
  • Durch die große Konkurrenz bekommen Sie Ihre Biertischgarnitur zum besten Preis. 10 -15% Preisvorteil gegenüber dem Kauf im Baumarkt sind keine Seltenheit

Nutzen Sie dies wenn Sie eine Biertischgarnitur kaufen.

Vorteile und Nutzen der Biertischgarnituren

Wo es den Garnituren an Bequemlichkeit mangelt, trumpfen sie mit ihrer einfachen Brillanz auf. Keine uns bekannte Sitz- und Essgelegenheit lässt sich vergleichsweise leicht transportieren und verstauen. So passen Sitz und Essgelegenheiten für bis zu 8 Personen an fast jede Wand, auf die meisten Speicher oder sonstige Abstellflächen. Bei an die Wand gelehnter Lagerung kann man eine Solche Biertischgarnitur mit weniger als 50cm Abstand von der Wand als sehr platzsparend bemessen. Der zweite Vorteil ist ein besonders einfacher Transport. Innerhalb kleinerer Ortschaften kann die Biertischgarnitur bequem in Einzelteilen von jeweils zwei Personen transportiert werden. So werden besagte Möbelstücke auch gerne unter Freunden und Familie geliehen und herumgereicht, da es doch sehr schade wäre, wenn die Garnitur nur platzsparend an der Wand steht.
Wer einige wenige Male im Jahr mehr Gäste lädt, als er Stühle und Tische im Haus hat, dem hat besagte Garnitur das Leben stark vereinfacht.

Das Material einer Biertischgarnitur

Viele Biertischgarnituren

Viele Biertischgarnituren

Einfacher Transport, sowohl bei Holz als auch Hartplastik. Jedoch müssen wir uns an dieser Stelle über die Vor- und Nachteile der beiden Materialien unterhalten. Um zu erörtern, ob der anhaltende Trend unsere einfachen Sitz- und Essgelegenheiten aus Holz oder Plastik gekauft werden sollte.
Mutter Naturs faszinierende Idee, Zuckermoleküle in eben dieser einzigartigen Art und Weise zu verbinden, sodass Gewichte von mehreren tausend Tonnen in Höhen von einhundert Metern und mehr gestapelt werden können findet auch in besagter Deutscher Kultur ihre wohlverdiente Anerkennung – Holz. Es ist biegsam und fest, leicht und stabil, womöglich das in der Menschheitsgeschichte am häufigsten verwendete Material.

Doch werden heutzutage mehr und mehr Biertischgarnituren aus dem von Menschenhand geschaffenen Gegenspieler – Lang und länger gestreckter Kohlenstoff Polymere oder auch Plastik ersetzt. So faszinierend diese Fakten sein mögen, welche Relevanz haben Sie für Ihre Entscheidung beim Kauf einer Biertischgarnitur? Vermutlich keine, dennoch sollte sich solches Wissen beim ersten Zusammensitzen mit Freunden und Verwandten an Ihrer perfekten Biertischgarnitur für Staunen sorgen.

Vergleich Holz zu Plastik

Einfach heruntergebrochen lässt sich folgendes zusammenfassen: Holz ist und bleibt langlebiger (insbesondere an Stellen der Verschraubung) während Plastik leichter ist (zwischen 10 und 15%). Jedoch ist hier zu vermerken, dass es bei beiden Produkten eine große Spannweite der Material Beschaffenheit gibt. Wie massiv ist das Holz? Dies spiegelt sich gleichermaßen im Gewicht wieder – je massiver das Holz, umso schwerer die Biertischgarnitur – Für das Holzmodel lässt sich also sagen: Je langlebiger die Garnitur sein soll, umso massiver und schwerer wird das Produkt. Etwas das leicht zu transportieren ist, wird zwangsläufig aus weicherem Holz sein und eine kürzere Lebenszeit haben. An dieser Stelle wollen wir jedoch erwähnen, dass je nach Nutzer und Frequenz der Nutzung das Gewicht ein wichtiger Faktor sein kann. Machen Sie sich vor dem Kauf Gedanken, wer die Biertischgarnitur aufbauen und transportieren wird, bevor Sie sich für ein massives Holz entscheiden.

Nun noch einige Worte zu den Plastik Garnituren. Leichte Plastik Garnituren werden immer weniger Gewicht bemessen als leichte Holzgarnituren. Jedoch sollten hier einige Faktoren in Betracht gezogen werden. Nach Möglichkeit empfehlen wir Ihnen das Plastik zu berühren, je weicher es sich anfühlt/leichter es verkratzt, umso anfälliger sind die Stellen der Verschraubung, bei denen es sich um das schwächste Glied handelt. Wenn Sie die Biertischgarnitur allerdings nicht häufig nutzen oder transportieren und keine hohen Lasten bewegen wollen, kann dies trotzdem eine Sinnvolle Anschaffung sein. Handelt es sich jedoch um Vereinsgegenstände die häufig auf- und abgebaut werden, so langlebig wie möglich sein sollen und bei denen viele Hände den Aufbau erleichtern, beziehen Sie dies in Ihre Entscheidung mit ein.

Verschraubung und Gestänge

An dieser Stelle sei gesagt, vielmehr wiederholt – wer kauft die Garnitur und zu welchem Zweck? Grundsätzlich ist ein stählernes Gestänge mit guter, Rostschutzlackierung oder -beschichtung am langlebigsten. Werfen Sie insbesondere Blicke auf die Gelenke des Gestänges – wie robust wirken diese auf Sie? Weitere kritische Bruchstellen können die Verankerungen, welche sich in Richtung Mitte der Biertischgarnitur befinden. Prüfen und betrachten Sie diese ganz genau, richten Sie Ihr Augenmerk auch hier auf Rostanfälligkeit. Wenn das gesamte Material beschichtet ist, bloß eine diesen kritischen Stellen nicht – nun ja, Sie können sich sicher denken, dass es sich somit um Sollbruchstellen handelt.
Sehr selten finden sich Garnituren mit Alugestänge. Sehr leicht aber auch sehr verletzungsanfällig. Eine solche Anschaffung sollte wohl überlegt sein. Insbesondere finden sich solche als kleine Biertischgarnitur die für Camper interessant sein könnten.

Kleine Biertischgarnitur

Standartvarianten messen 180 bis 220cm Breite und 50 bis 70cm Tiefe. Diese sind für 6 bis 10 Personen geeignet. Es gibt jedoch auch kleine Biertischgarnituren ab vier Personen. Hier sind nun einige interessante Modelle dabei, welche aus einem einzigen Klappstück bestehen. Häufig lassen sich diese zu einer schmalen Platte zusammenfalten. Bei einem kleinen Garten kann solch eine kleine Biertischgarnitur sehr nützlich sein.
Hiermit haben Sie die wohl wichtigsten Augenmerke vor dem Einkauf einer Biertischgarnitur zusammengefasst. Wir wiederholen noch einmal den wichtigsten Gedanken vor einem Kauf den man vielleicht bereut, für wen und welchen Zweck brauchen Sie die Garnitur?

Platzbedarf & Aufbau

Stapelbare Biertischgarnitur

Stapelbare Biertischgarnitur

Hier noch ein Kurzes Wort zur bequemeren Bierbank mit Lehne. Wie Sie sich sicher denken können, kann eine Lehne insbesondere bei längerem Sitzen oder auch wenn es sich bei den Sitzenden um ältere Semester handelt durchaus von Vorteil sein. Hier kommt jedoch ein großes Aber. Ganz gleich ob Holz oder Plastik, der eingenommene Lagerplatz erhöht sich enorm. Eine weitere wichtige Frage ist die Art der Befestigung: handelt es sich um eine Klappkonstruktion (dies ist meist der Fall) oder muss die Rückenlehne eigens an und abmontiert werden? Achten Sie hier darauf, welches Werkzeug Sie benötigen und wie viele Menschen bei Auf- und Abbau benötigt werden? Handelt es sich um eine Klappkonstruktion, so schauen Sie sich genau an, wie robust die Gelenke zur Faltung sind und wie diese gesichert werden (ein Beispiel wären Stahlstifte) und wie platzsparend besagte Faltkonstruktion ist, wenn Lagerplatz ein begrenzender Faktor für Ihre Wahl ist.

Zubehör für eine Biertischgarnitur

Zuerst sollte man hier natürlich die Bierbankhussen nennen. Diese verschönern die die Biertischgarnitur und verstecken unschöne stellen.

Wer aber bequem haben möchte sollte lieber zu Bierbankauflagen greifen. Je nach Dicke der Auflage sitzt man auf dieser ebenso gemütlich wie auf einem Sofa.